BM-019 Cavegod Upsilon V2

1.950,00

Beschreibung

Auf einen Blick:

Designer Cavegod
Anleitung BrickBob
Teilezahl 6943 (+Sbrick)
Interieur Ja
Elektronik Ja
Minifiguren 4
First Order Officer (sw0870)
First Order Shuttle Pilot (sw0871)
First order Stormtrooper (sw0905)
Kylo Ren (sw1061)
Bauzeit 35h
Schwierigkeit schwierig
Maße (geschlossene Flügel) 48 x 41 x 83 (cm)
Maße (offene Flügel) 48 x 116 x 74 (cm)
Maßstab Minifig-Scale

Beschreibung:

Die Shuttle der Upsilon-Klasse dienten hochrangigen First Order Kommandanten als Reise- und Kommandoschiff. Angelehnt an die alten Lambda-Klasse Shuttles des Imperiums können die Flügel geöffnet und geschlossen werden. Kylo Ren nutzte ein Upsilon-Shuttle um Luke Skywalker zu verfolgen und überwachte den Angriff der AT-M6 auf das Widerstandslager beim Kampf um Crait.

Das Modell wurde von Pete „Cavegod“ Brookdale entworfen, und von The Brick-Collective in Abstimmung mit Cavegod neu aufgesetzt. Die äußerlichen Modifikationen umfassen eine neue Front, Teileupdates und generell kleinere Verbesserungen. Das Innere des Modells wurde komplett neu entwickelt. Neben Verbesserungen der Baubarkeit und Stabilität (besonders in den Flügeln), wurde ein Mechanismus zum Bewegen der Flügel und ein Mechanismus zum Absenken der Bodenluke eingebaut. Die Flügelbewegung und das Absenken der Bodenluke kann sowohl durch Motoren erfolgen (für deren Ansteuerung wurde ein SBrick verbaut: Link), als auch manuell über einen zusätzlichen Anbau. Da zum Bewegen der Flügel sehr große Kräfte nötig sind, empfehlen wir ausdrücklich die Flügelspitzen vor dem Bewegen zu entfernen, um Modell und Motoren vor Schaden zu bewahren. Für die manuelle Bewegung der Flügel befindet sich am Ende der Anleitung nach der Teileliste noch eine weitere kurze Anleitung zum Einbau, die zusätzlichen Teile sind in einer separaten Teileliste.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „BM-019 Cavegod Upsilon V2“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.